Michael Herzer

Bassist Komponist Musikproduzent

Leroi/Herzer

Das Duo Leroi-Herzer ist das kammer-musikalischste aller meiner Projekte. Mit dem französischen Akkordeonisten Laurent Leroi verbindet mich eine jahrzehntelange Freundschaft und musikalische Zusammenarbeit. Was lag also näher, als dieses endlich einmal mit einem Tonträger zu dokumentieren! Also haben wir 2006 unser erstes Album "Tangos" aufgenommen. Nur mit Akkordeon und Kontrabass, gemeinsam eingespielt ohne Overdubs oder technische Tricks. Größtenteils haben wir Tango-Klassiker ausgewählt, aber je eine Eigenkomposition ist natürlich auch drauf. Diesem Prinzip sind wir auch beim zweiten, 2009 erschienenen Album "Como dos extraños" treu geblieben. Und haben das Repertoire um einige Milongas(Vorläufer des Tango) und argentinische Walzer erweitert.
Zur Zeit schreiben und proben wir für CD Nummer drei, die noch vor dem Sommer 2013 fertig sein soll.
Bei Leroi-Herzer spiele ich den Kontrabass hauptsächlich mit dem Bogen, wozu ich sonst eigentlich nur im klassischen Orchester Gelegenheit habe. Die Atmosphäre bei unseren Konzerten ist immer etwas Besonderes, das Publikum spürt und schätzt unser intensives Zusammenspiel.

zu folgendem Pressetext gibt es nichts hinzufügen...
"...es ist Tango in seiner reinsten Form. So mag er Anfang des letzten Jahrhunderts aus den Kneipen der Vorstädte von Buenos Aires geklungen haben: roh und ungeschminkt - die hörbar gemachte Gefühlswelt von Einwanderern und Geächteten, die von Traurigkeit, Sehnsucht und Einsamkeit geprägt war.In diesem Geist bringen Laurent Leroi und Michael Herzer Tango, Milonga und Vals auf den Punkt - wunderschön, schlicht und schnörkellos mit Akkordeon und Kontrabass..."

www.leroi-herzer.de

Leroi/Herzer live

Leroi/Herzer

,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,nach oben springen